Ihre Meinung ist uns wichtig

Sagen Sie uns bitte Ihre Meinung zur Qualität unserer Dienstleistungen, zum Service und zum Thema Tierbestattung / Einäscherung allgemein. Diskutieren Sie auf unserer Seite zu diesem Thema und alles was damit zusammen hängt. Geben Sie uns bitte Anregungen, Hinweise und auch kritische Mitteilungen.

Gerne veröffentlichen wir auch ein Foto Ihres Lieblings zu Ihrem Beitrag. Bitte senden Sie uns das Foto (jpg, jpeg, png, gif) gesondert an service@portaleum.de zu.

Alternativ können Sie PORTALEUM für interessierte Tierfreunde auch auf anderen Portalen bewerten:

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.

GD Star Rating
loading…

443 Feedbacks zu “Ihre Meinungen

  1. Angelika St. sagt:

    Liebes Portaleum-Team,
    der Abschied von meiner Bolonka-Hündin Gypsy (17 J.) war leider sehr tragisch. Umso wichtiger war es für mich fünf Tage später diesen würdevollen, schönen Abschied bei Ihnen nehmen zu können. Alles vom Empfang über die Beratung bis zur Einäscherung war geprägt von großer Einfühlsamkeit, einer zurückhaltenden Präsenz und der Zeit, die ich brauchte. Sehr schön war, dass ich mich von meiner Gypsy vor der Einäscherung noch einmal verabschieden konnte. Sie haben sie wunderschön in Rosenblüten gebetet und so den Schrecken der Situation genommen. Nach etwa einer Stunde wurde mir der gewählte Bilderrahmen mit der Asche in einem schönen Raum übergeben. Ich konnte sie wieder mit nach Hause nehmen. Danke für ihre Begleitung! Es ist gut, dass es diesen Ort mit diesen wunderbaren Mitarbeitern gibt.

    GD Star Rating
    loading...
  2. Marina Wagener sagt:

    Wir mussten unseren geliebten Joshi nach 17 schönen Jahren gehen lassen. Am Tag darauf habe ich morgens mit einem sehr netten Mitarbeiter von Portaleum telefoniert. Problemlos konnten wir in diesem ruhigen Gespräch alle Wünsche unsererseits klären und Joshi wurde noch am selben Tag abgeholt und einen Tag später kremiert. Einige Zeit mussten wir uns noch in Geduld fassen bis die ausgesuchte Urne zur Verfügung stand. Heute nun konnten wir ihn endlich heimholen. Wir wurden von einer netten Mitarbeiterin im Foyer empfangen. Nach einer kurzen Wartezeit folgten wir ihr in einen ruhigen Raum. Dort standen auf einem kleinen Tisch die Urne und die Einäscherungsbescheinigung neben einer brennenden Kerze. Anschließend haben wir uns noch einen Moment in den wunderschönen Garten gesetzt und die Ruhe dort genossen. Wir bedanken uns bei allen Mitarbeitern von Portaleum für die unkomplizierte und nette Betreuung in dieser für uns schweren Zeit.

    GD Star Rating
    loading...
  3. Heiko Brandt sagt:

    Nach fast 22 Jahren ist unsere über alles geliebte Cookie gestern von uns gegangen. Nach kurzer telefonischer Info bei portaleum war uns klar da sind wir gut aufgehoben. Vor Ort hat sich bestätigt das unsere geliebte Katze hier würdevoll ihren letzt Weg in Richtung Regenbogenbrücke antreten kann. Es war schön zu sehen wie pietätvoll sich alle um uns und Cookie gekümmert haben. Habt vielen Dank. In stiller Trauer Heiko und Stephanie. Danke für die vielen schönen Jahre mit dir. Cookie. Wir vermissen dich unendlich

    GD Star Rating
    loading...
  4. Ines. K sagt:

    Liebes Portaleum-Team,
    heute musste ich leider Abschied von meiner geliebten Daila nehmen. Ich hätte mir keinen schöneren und würdevolleren Abschied wünschen können. Der Empang, die Beratung und die ganze Einäscherung war so einfühlsam gestaltet, ch habe mich rundum wohl und verstanden gefühlt. Vor der Einäscherung konnte ich mich von meiner geliebten Daila verabschieden, besonders schön fand ich die Rose und die Rosenblätter die um ihren Körper gelegt wurde. Der wunderschöne Tierfriedhof (Garten) ist super gestaltet und gepflegt. Schön das es das Portaleum gibt! Liebe Mitarbeiter, bleiben Sie bitte immer so mit dem Herzen dabei.

    GD Star Rating
    loading...
  5. Sabine Tuttas sagt:

    Liebes Team vom Portaleum,
    am Montag den 03. September mussten wir unseren lieben Kater Moritz, der leider nur 12 Jahre alt wurde, wegen schwerer Krankheit, wo keine Aussicht auf Heilung bestand und er keine Kraft mehr hatte, erlösen.
    Wir hatten uns schon im Vorfeld auf Ihrer Internetseite informiert und für uns war es klar, er bleibt in Form einer Urne bei uns.
    Nun war der Tag gekommen und Tierbesitzer, die ihre Tiere lieben und achten, ahnen sicherlich, wie traurig wir waren.
    Vom Tierarzt zu Hause angekommen, riefen wir gleich im Portaleum an und konnten schon eine Stunde später dort mit unserem Liebling sein.
    Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und einfühlsam.
    Wir hatten eine sehr gute Beratung, konnten uns die nötige Zeit nehmen um uns für eine Urne zu entscheiden, ein Pfötchen-Abdruck haben wir auch bestellt und danach hatten wir die Zeit, etwas Ruhe zu finden.
    Wenn der Anlass nicht so traurig wäre, könnte man sagen, es war ein sehr schöner Abschied.
    Wir danken dem Team des Portaleums und wünschen alles Gute und werden auf jedem Fall eine Weiterempfehlung geben.

    S. Tuttas

    GD Star Rating
    loading...
  6. Stefan Komm sagt:

    Hallo Team vom Portaleum,

    am Freitag, den 24.08.2018, mussten wir unsere 11 Jahre alte Deutsch-Drahthaar Hündin Loki einschläfern lassen. Am 21.08. stellte der Tierarzt Knochenkrebs im Bereich der linken Schulter fest. Nach dieser für uns schrecklichen Diagnose verschlechterte sich der Gesundheitszustand von Loki fast stündlich, sie wollte auch nicht mehr in unserer Nähe sein und wollte nur noch im Garten unter einem Gebüsch liegen und schlafen. Am Freitag konnte sie kaum noch Laufen, obwohl sie sehr starke Medikamente bekommen hat. Daraufhin haben wir uns in Absprache mit unserer Tierärztin für die Erlösung unserer Hündin entschieden. Was aber soll nun mit Loki danach passieren ? Beim Tierarzt lassen kam für uns nicht in Frage. Durch Zufall erinnerte ich mich an das Portaleum. Ein kurzer Anruf und wir konnten Loki zur Kremierung überführen. Für uns war es wichtig, unseren Hund persönlich dort hinzufahren. Es war ein Teil des Abschieds. Dort angekommen, wurde uns Loki abgenommen, aber es wurde sofort gefragt, ob wir noch Zeit für eine Verabschiedung bräuchten. Eine sehr nette Mitarbeiterin besprach mit uns dann den Werdegang bis zur Kremierung und zeigte alle Möglichkeiten des Verbleibs der Asche auf. Wir waren froh, diesen Schritt mit unserer Loki gegangen zu sein. Wir fühlten uns sehr gut aufgehoben und beraten.
    Es gibt Menschen die sagen, das ist doch nur ein Hund und was macht ihr da für ein Gewese. Unsere Loki begleitete uns 11 Jahre durch dick und dünn. Sie sorgte dafür, dass wir uns viel bewegten und bei Wind und Wetter vor die Tür mussten. Ging es einem von uns schlecht kam sie und setzte sich daneben, um sich streicheln zu lassen. Wir verbrachten viele Urlaube in allen möglichen Ländern, wir kamen nie auf die Idee, den Hund nicht mitzunehemen. Freunde verschwanden, die Hündin blieb. Dies waren nur einige Momente aus diesem Hundeleben. Darum haben wir uns für den Gang in das Portaleum entschieden.

    Noch ein Mal vielen Dank an die Mitarbeiter wir werden Sie weiterempfehlen

    S. Komm

    GD Star Rating
    loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Ihre Meinungen, 4.5 out of 5 based on 137 ratings