Ihre Meinungen

Ihre Meinung ist uns wichtig

Sagen Sie uns bitte Ihre Meinung zur Qualität unserer Dienstleistungen, zum Service und zum Thema Tierbestattung / Einäscherung allgemein. Diskutieren Sie auf unserer Seite zu diesem Thema und alles was damit zusammen hängt. Geben Sie uns bitte Anregungen, Hinweise und auch kritische Mitteilungen.

Gerne veröffentlichen wir auch ein Foto Ihres Lieblings zu Ihrem Beitrag. Bitte senden Sie uns das Foto (jpg, jpeg, png, gif) gesondert an service@portaleum.de zu.

Alternativ können Sie PORTALEUM für interessierte Tierfreunde auch auf anderen Portalen bewerten:

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.

497 Beiträge in “Ihre Meinungen

  1. Hallo ,
    hab meine Hündin Kira(13 )bei portaleum
    einäschern lassen.
    Kann ich sehr empfehlen…einfühlsam, höflich,kompetent. Auch sehr ansprechende Räumlichkeiten,wirkt ( so bei mir) beruhigend,angenehm.
    Sag recht ❤lichen Dank an das Team

  2. Wir haben leider nach knapp 13 Jahren unseren geliebt Hund verloren und wir haben ihn ins Portaleum gebracht. Wir waren fix und fertig durch den Verlust und wir fühlten uns von Anfang an dort gut aufgehoben.
    Der Empfang, das Ambiente und auch die Mitarbeiter waren sehr freundliche. Dafür vielen lieben Dank.
    Wir könnten unseren Hund einige Tage später wieder nach Hause holen und es war wirklich ein würdevoller Abschied. Mir persönlich war es nicht möglich den Raum des Abschieds zu betreten, ich konnte leider nur kurz reinschauen dann liegen mir die Tränen.
    Es war so liebevoll gemacht, die Kerzen, die Blumen, alles es war perfekt, so hat es unser Hund ( und jedes andere Tier) verdient.
    Liebes Portaleum Team vielen lieben Dank für den würdigen Abschied.

  3. Nun ist es schon über 4 Jahre her, dass ich meine Katze nach 16,5 Jahren verabschieden musste. Noch heute denke ich oft an das Team der Portaleum, welches mich toll betreut hat und mir eine riesige Stütze war.
    Danke dafür und für den würdevollen Abschied meines geliebten Stubentigers. Menschen, die nie Tiere hatten, können nicht nachvollziehen, wie sehr man unter dem Verlust leidet. Bei Ihnen hatte ich immer das Gefühl, dass ich ernst genommen werde. Das ganze Ambiente, der Empfang, das Verständnis und die netten Worte waren einmalig. DANKE!!

  4. 08.02.2020
    Wir haben heute unsere Katze Shira (gestorben mit 14 J.) zu Ihnen gebracht. Für Ihre professionelle Beratung möchten wir uns bedanken, insbesondere Ihre Anmerkung: „Wir werden Ihr Haustier mit Respekt und Würde behandeln.“. – ist ein großer Trost!
    Vielen Dank für Ihre Anteilnahme und die angenehme Atmosphäre!

  5. Leider mussten wir Dich Joi nach gemeinsamen 15 1/2 Jahren gehen lassen. Weil du sehr Krank warst. Wir haben gemeinsam so stark gekämpft und trotzdem verloren. Du warst ein Einzigartiger Hund, ein liebevoller Familienfreund, unser Beschützer, unser Sonnenschein, ein Kasper, ein Seelentröster, unser Engel und immer unsere Stütze, egal was kam. Die Lücke, die Du bei uns hinterlässt ist riesig und wir werden ewig dankbar sein, so viele glückliche Jahre mit Dir genossen zu haben. Ich weiß nicht, wie wir mit dem Schmerz umgehen sollen, die Jungs (10,12J), dein Sohn (7j) und ich vermissen Dich schrecklich… Sie kennen ein Leben ohne Dich nicht, und auch für mich ist es einfach unvorstellbar, nicht mehr von Dir geweckt zu werden, gemeinsam Gassi und zu Essen und vieles mehr…. Wir lieben Dich über alles! Du bleibst für immer in unserem Herzen!❤❤❤❤. Der Weg war für mich sehr ängstlich, sehr schwer und traurig, aber der Anruf und das zusammen stellen und aussuchen der Urne/ Foto und Buchstaben von der Mitarbeiterin im Portaleum war sehr lieb und sie hat mich sehr liebevoll unterstützt und geholfen. Mein Hund Joi wurde am 8.12.2020 um 18:16 Uhr beim Tierarzt leider eingeschläfert, der auch nicht bei uns um der Ecke ist.Ich rief kurz nach 18 Uhr Portaleum an und der Fahrer meinte er könne nur 18:30 bis 19 Uhr mein Joi von zuhause abholen, da er bereits weitere Termine zur Abholung hat. Er könne auch früh ihn abholen. Er meinte ich könne mein Hund beim Tierarzt lassen oder ihn ins kalte über Nacht nach draußen legen, aber das kam für mich nicht in Frage. Wir mussten so schnell fahren damit wir rechtzeitig zuhause ankommen und er rief 18:30 an er stehe schon vor der Tür. Ich war so fertig und wirklich darüber sehr entäuscht. Ich hatte Portaleum ausgesucht, weil ich dachte 365 Tage und 24 Stunden erreichbar sind und auch mit der Abholung. Da ich ein zweiten Hund ( Sohn) 7 Jahre alt habe, hatten wir nicht mal Zeit zur ordentlichen Verabschiedung. Nicht mal 10 min. Mein Hund war so aufgeregt und er wusste gar nicht was er machen sollte. Mein Joi konnte ich nur kurz kuscheln, in die Tragetasche legen und bezahlen und weg war der gute Fahrer. Glück habe ich trotz keine Verabschiedung beider Hunde, das hier mein Hund frisst. Aber er sucht sein Papa und weint im Schlaf viel. Als ich heute die Urne bekam und mit der netten gleichen Mitarbeiterin sprach war ich glücklich. Die Urne, das Foto und die Schrift ist wunderschön, Top 5 Sterne. Der Fahrer war heute bei der Überbringung sehr herzlich. Die steht in unserer Vitrine und wir sind sehr glücklich das wir ihn vor Weihnachten zurück bei uns haben. Tausend Dank das es Euch gibt. Nur traurig keine Zeit mit der Verabschiedung wenn noch ein zweiter Hund im Haushalt ist. Leider kann man nie wissen zeitlich wann ein Tier über die Regenbrücke geht.

  6. Vielen lieben Dank, für euren tollen Service, Ambiente, Menchlichkeit und Mitgefühl,
    Uns wurde es dadurch sehr erleichtert, uns (meiner Tochter und mir) von unserem geliebten Racker würde voll Abschied nehmen zu können.
    Danke das es euch gibt, werde euch von Herzen gerne weiter empfehlen.
    MfG. Uwe Seehaus

  7. Liebes Portaleum-Team,

    zunächst möchte ich mich herzlich für die schnelle, unkomplizierte und nette Abwicklung mit Ihnen bezüglich meiner vor kurzem verstorbenen Katze Waltraud bedanken. Sie war 21,5 Jahre an meiner Seite und mein ein und alles. Sie war die Hälfte meines Lebens bei mir und hat mir alles bedeutet. Ich weine jeden Tag um sie.

    Dennoch gab es ein Detail, welches mir leider negativ aufgefallen ist und es ist mir schon fast ein wenig unangenehm, dies hier zu erwähnen, weil die Kommentare durchweg positiv sind.

    So unkompliziert und nett auch der Kontakt mit Ihnen war, umso trauriger war ich, als ich Waltraud bei Ihnen abgeholt habe und sie mir in der Pappbox der Urne samt Werbebeutel überreicht wurde. Ich war an diesem Tag mental am Ende, weil ich meinen Liebling als Asche abholen musste und dann wurde sie mir – bitte verzeihen Sie meine Wortwahl – innerhalb von wenigen Sekunden etwas lieblos überreicht. Ich habe nichts erwartet, aber sicher nicht, dass ich sie wie einen Einkauf in einem Einkaufsbeutel überreicht bekomme. Die Abholung des geliebten Tieres ist so ein intensiver emotionaler Moment und (für mich) vergleichbar mit dem Abschied eines Menschen! Ich hatte überhaupt keine Zeit, alles zu realisieren, denn die Abwicklung und die Übergabe gingen so schnell (sicher auch Corona-bedingt), dass ich keine Zeit hatte, über alles einen Moment nachzudenken. Ich war einfach nur froh, meine Maus wieder bei mir zu haben.

    Sie sind in Ihrem Beruf ganz sicher sehr emphatische Menschen. Das steht auch außer Frage. Und ich würde Sie mit Sicherheit weiterempfehlen. Aber ich hätte mich zB über ein einfaches schönes Samtbeutelchen (passend zur Größe der Urne) o.ä. gefreut. Es gibt so viele Möglichkeiten, wie zB eine schönere, dezente, liebevolle Umverpackung, die diesen sehr intensiven und vor allem sehr traurigen Moment dem Besitzer noch etwas verträglicher machen würden. Vielleicht empfinde ich das nur so, aber die Übergabe meiner Walli war ein kleiner Schockmoment für mich. Hinzu kommt noch, dass ich mich nicht einmal beim Tierarzt ordentlich von ihr verabschieden konnte, da er mehrmals ins Zimmer kam und fragte, wie lange ich noch brauche. Mir wurde 1 Stunde zugesagt und geworden sind es mit allem drum und dran max. 20 Minuten.

    Die Sache mit der Verpackung der Urne soll nur eine kleine Anregung sein, über die der eine oder andere Tierbesitzer sicher auch dankbar wäre. Letztendlich tat es mir auch weh, weil ich auch leider hier wieder gesehen habe, dass es eben doch „nur ein Tier“ war.

    Ich bedanke mich dennoch sehr herzlich für die ansonsten sehr gute Unterstützung und den sehr freundlichen Kontakt.

    1. Liebe Frau Hildebrand,
      vielen Dank für Ihre Anregungen. Wir werden darüber nachdenken und passende Lösungen entwickeln. Ihnen wünschen wir viel Kraft den Verlust Ihrer Waltraud zu verarbeiten und verbleiben
      mit den besten Grüßen
      Ihr Portaleum-Team

  8. Dieses Mail wurde über das Kontaktformular von Portaleum (https://www.portaleum.de) gesendet:

    Leider konnte ich meine Rezension hier nicht veröffentlich bzw. es wurde jedes Mal gelöscht, daher möchte ich Ihnen dies wenigstens auf diesem Wege mitteilen.
    Mit freundlichen Gruß
    Nancy Werner

    Liebes Team vom Portaleum,

    ich möchte mich einfach herzlich bei euch bedanken. Meine geliebte Hündin musste mit 17 Jahren am 5. Oktober 2020 eingeschläfert werden. Am 1. Oktober hatte sie noch Geburtstag. Dieser Tag traf mich so schrecklich, wie noch nie etwas anderes in meinem Leben. Es war für mich kaum auszuhalten. Durch euch hatte ich die Möglichkeit sie noch einmal zu sehen. Als ich in das Abschiedszimmer kam war alles wunderschön dekoriert. Ich konnte sie streicheln, nochmal Liebe geben und mit meiner Familie einen letzten besonderen Moment bei ihr verbringen. Es war so schön mit den Rosen, der Musik und dem Licht. Die ganze Atmosphäre einfach war wunderschön. Wie ein Portal zu einem besseren Ort für sie. Ich konnte ihr noch so viel sagen, das mir am Herzen lag. Es war ein wunderschöner Abschied. Dann war euer ganzes Team auch einfach nur herzlich und freundlich. Wir durften sie sogar kurz vor der Einäscherung noch einmal sehen und verabschieden. Wir hatten die Soforteinäscherung gewählt und warteten vor Ort. Wir haben den Friedhof sehen können und all die schönen Blumen und Friedensplätze der Tierchen. Den kleinen wunderhübschen Teich konnten wir auch sehen. Der ganze Ort war einfach so wunderhübsch mit wunderbaren Menschen, die dort allesamt arbeiten und uns ein trauriges Ereignis in ein wunderschönes Erlebnis für einen unvergesslichen Abschied verwandelten. Was ihr einfach für liebende Haustierbesitzer ermöglicht ist unfassbar und ich glaube jeder hier ist unglaublich dankbar für eure Arbeit. Uns wurde noch etwas zu Trinken angeboten, alle waren geduldig, fürsorglich und einfühlsam mit uns. Das ist mit eine der schönsten Arbeiten, die Menschen leisten können. Darum danke für all das, was ihr uns am 7. Oktober 2020 für uns ermöglicht habt. Einfach nur wunderschön und alle die mit mir dort haben konnten wie ich sagen, dass es uns durch diesen Abschied einfach deutlich besser geht und das gut tat. Diese wunderschöne und liebevoll verpackte Urne hat nun einen schönen Gedenkplatz in unserer Vitrine. Danke einfach für alles!!!

Schreibe einen Kommentar zu Jenny Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Kontakt

PORTALEUM
Haustierkrematorium GmbH Berlin
Am Posseberg 32 | 13127 Berlin

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 09.00 - 17.00 Uhr

Darüber hinaus jederzeit nach telefonischer Vereinbarung mit dem PORTALEUM-Notdienst

Social

Besuchen Sie uns auf Facebook,
Google + oder Yelp