Erforderliche Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

Stand: 09.Juli 2021

Liebe Tierfreunde,

Es ist eine schwere Belastungsprobe und Aufgabe für uns alle. Als ein erfahrenes Dienstleistungsunternehmen haben wir eine besondere Verantwortung für die Gesundheit unserer Mitarbeiter und für die Aufrechterhaltung des Betriebes, damit Sie auch in den nächsten Wochen die Tierbestattung PORTALEUM nutzen können. Wir bitten Sie deshalb um Verständnis für die befristeten Maßnahmen.

Unsere Öffnungszeiten bleiben bestehen.

Unterstützen Sie uns durch die Beachtung der nachfolgenden Hinweise, damit wir Ihnen auch weiterhin die wesentlichsten Dienstleistungen anbieten zu können.
Folgende Maßnahmen und Hinweise gelten ab sofort:
Die Vorlage eines negativen Testergebnis ist zur Abgabe/Soforteinäscherung Ihres Tieres im Portaleum nicht erforderlich.
Bitte halten Sie einen angemessenen Abstand von über 1,50 Meter zu unseren Mitarbeitern und anderen Gästen unseres Hauses
Ein Aufenthalt in unserem Gebäude ist auf das Nötigste zu beschränken (Beratung, Tierübergabe, Abschiednahme, Urnenabholung)
Im Haus besteht eine durchgängige Maskenpflicht.

Persönliche Abgabe Ihres Tieres im Portaleum

Selbstverständlich können Sie Ihren verstorbenen Liebling persönlich zu uns bringen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn wir keine Materialien wie Körbe, Hundebetten oder Decken entsorgen können. Wir bitten Sie diese wieder mitzunehmen.

Abholung Ihres Tieres von zu Hause

Bei Abholungen von Ihnen zu Hause beachten Sie bitte folgende Maßgaben:

  • Rufen Sie uns bitte vor Abholung an, um alle Vertragsangelegenheiten zu besprechen. Wir beraten Sie auf diesem Wege gerne und umfassend. Informieren Sie sich vorher über unser Angebot auf dieser Seite und im Portaleum-Urnenshop.
  • Sie erhalten per E-Mail eine Auftragsbestätigung mit allen vereinbarten Leistungen und dem ermittelten Gesamtpreis.
  • Bringen Sie Ihr Tier zum vereinbarten Abholtermin vor die Haustüre (nicht Wohnungstüre!) Wir übernehmen kontaktfrei am Transportfahrzeug!
  • Die Zahlung der Gesamtsumme erfolgt per Überweisung oder bei persönlicher Abholung der Urne im Portaleum.
Unsere Mitarbeiter sind zum gegenseitigen Schutz angewiesen, keine Wohnung/Haus zu betreten und eine kontaktlose Übergabe Ihres Tieres am Transportfahrzeug zu verlangen. Bei Nichtbeachtung kann keine Mitnahme erfolgen und Sie haben leider die Fahrkosten zu tragen.

Aufenthalt im Portaleum / Soforteinäscherungen

Bitte halten Sie sich nur kurz in unserem Haus auf und nutzen Sie für Wartezeiten (z.B. bei einer Soforteinäscherung) unseren Garten oder unternehmen einen Spaziergang auf dem nahe gelegenen Barnimer Dörferweg.

Maskenbefreiungen – Impfung

Leider können wir bisher noch keine Ausnahmen machen! Wir erkennen vorgelegte Maskenbefreiungen und geforderte Vorteile wegen Impfungen nicht an. Bitte organisieren Sie es so, dass Sie sich entsprechend den o.g. Vorgaben verhalten oder einen Vertreter schicken!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Info: Corona – Mensch – Tier

Beitrag im Tagesspiegel vom 04.08.2020

Diese Seite wird ständig aktualisiert, um die Einschränkungen für Sie so gering wie notwendig zu halten.

Kontakt

PORTALEUM
Haustierkrematorium GmbH Berlin
Am Posseberg 32 | 13127 Berlin

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 09.00 - 17.00 Uhr

Darüber hinaus jederzeit nach telefonischer Vereinbarung mit dem PORTALEUM-Notdienst

Social

Besuchen Sie uns auf Facebook,
Google + oder Yelp